Die Gesellschaft Zürich S.A. wurde 1977 von Herrn Rolf Meier in Ciudad, Guatemala gegründet. Eine zentrale Einheit fertigt heute „alles was von Hand aus Schokolade gefertigt werden kann“. Der Betrieb stellt Süßwaren, Pralinen und auch kundenspezifische Produkte her und beliefert neben drei Cafés auch firmeneigene Verkaufsstellen. Alles wird in einer ChocomaChocoMa Schokoladenanlage wie beispielsweise der 2MP32-Überzugsmaschine, MT100-Formgebungsmaschinen und 2T130- Schmelz- und Temperiermaschinen gefertigt, die mit einem vor Ort hergestellten Kühlwasser- Rezyklierungssystem nachgerüstet wurde.